SMS-Vermittlung

Der procom SMS-Dienst

SMS ist heute ein wichtiges Kommunikationsmittel und eine gute Ergänzung zum Schreibtelefon. Man kann damit viele dringende Probleme sofort lösen - wenn der Partner auch ein Handy hat und wenn man seine Nummer kennt. Manchmal hat der Partner aber kein Handy oder man kennt seine Handy-Nummer nicht. Hier hilft der procom SMS-Dienst.


Man kann ein SMS senden an die Nummer vom procom SMS-Dienst: 079 702 01 00 und bitten, dass man eine kurze Meldung weiterleitet an eine Person mit einem normalen Telefon, mit einem Schreibtelefon oder einem Fax. Es wird aber kein Dialog möglich sein wie mit einer Telefonvermittlung.


Text in Gebärdensprache


Damit der procom-SMS-Dienst gut funktionieren kann muss man einige klare Regeln beachten:
  • Die SMS-Nummer vom procom-SMS-Dienst sofort in ihrem Handy abspeichern. So haben sie die Nummer sicher gespeichert wenn sie sie plötzlich brauchen!
  • Beim Handy auch einstellen, dass die eigene Nummer automatisch gesendet wird für Rückrufe (z.B. Geräte Einstellung "Eigene Nummer senden: EIN")
  • Jede Meldung muss einen klaren Inhalt haben: Wer bin ich? Wo bin ich? Was will ich? Genau überlegen: Was müssen die Leute wissen, damit sie meinen Auftrag ausführen können.
  • SMS-Meldungen kommen nicht immer sofort an, manchmal erst nach einiger Zeit, manchmal nie. Die procom muss jede Verantwortung und Haftung ablehnen für Meldungen die nicht rechtzeitig ankommen.
  • Meldungen die bei der procom ankommen, werden aber innert weniger Minuten bearbeitet, 24 Stunden am Tag.
  • Jede Meldung die verstanden wird, wird von der procom weitergeleitet. Sobald die SMS-Nachricht behandelt wurde, erhalten Sie eine Rückmeldung per SMS.
  • Für Notfälle mit Lebensgefahr kann der Rettungsflugwacht REGA ein SMS geschickt werden: Notrufnummer 1414, oder die REGA – App benützt werden: Nach dem Namen gehörlos schreiben, damit die REGA per SMS antwortet. Aber bitte nicht gleichzeitig an procom und REGA senden!

Text in Gebärdensprache

Beispiele für Meldungen:
Fritz Müller: Autopanne auf Autobahn A13 bei Km 25, Fahrrichtung Chur. Roter VW Golf. TCS Pannenhilfe schicken.

Heidi Meier:
Telefonieren an Franz Meier, Telefon 044 123 45 67: Zug verpasst, komme
1 Stunde später.

Rolf Weber:
Sofort Taxi bestellen an Oberdorfstrasse 99 in Bern.

 

Text in Gebärdensprache

Text in Gebärdensprache

procom SMS-Dienst
079 702 01 00

Störungsmeldung-Formular